<< Zurück zum Kalender

12 Arbeit mit dem Bindegewebe

  • Thema: Entwickeln klinischer Fertigkeiten in der Arbeit mit dem Bindegewebe
  • Datum: 02.11.2018 - 04.11.2018
  • Dauer: 3 Tage, Fr/Sa 09.30-18, So 09.30-17 Uhr, 22.5 Std
  • Kosten: CHF 630
  • Kursart: Fachkurs Cranio
  • Ort: Da-Sein Institut, 8400 Winterthur
  • Leitung: Steve Haines
  • Kursinhalt:

    Die wissenschaftlichen Forschungen zum Bindegewebe sind faszinierend und spannend. Dieses Seminar wird sich stark an die Pioneerarbeit von Myer, Schleip und Hedley anlehnen. Bindegewebe liefern zahlreiche Erkenntnisse darüber, wie Informationen zwischen den Zellen ausgetauscht werden, wie der Körper Erfahrungsmuster speichert und aufrechterhält und wie Veränderungen herbeigeführt werden können, die sich auf das ganze System auswirken. In diesem Workshop wollen wir die jüngsten Entwicklungen im Verstehen der Faszien beleuchten und diese in der cranialen Arbeit anwenden. Ziel ist, grundlegende klinische Fertigkeiten zu entwickeln, um die verschiedenen Schichten der Faszien unterscheiden zu können, Biotensegrity wahrzunehmen und wertzuschätzen und sich zu den myofaszialen Meridianen  und Beutel, welche die Hohlräume auskleiden, hin zu orientieren.

    • Biotensegrity – ein wunderbares Modell, wie die Gewebe des Körpers Kräfte verteile
    • Verstehen, wie Veränderungen der Anspannungen in der lebenden Bindegewebsmatrix das Funktionieren der Zellen beeinflusst.
    • Faszie als Sinnesorgan: Das Bindegewebe ist voller Nervenendigungen und eine riesige Quelle sensorischer Information für das Nervensystem.
    • Anerkennung der flüssig elektrischen Natur der Faszien.
    • Oberflächliche Faszien: unser innerer Tricotanzug
    • Tiefe Faszien: Bedecken und binden die Muskeln ein, indem sie myofasziale Meridiane bilden
    • Viscerale Faszien – die Beutel und Umhüllungen unserer Organe
    • Fühlen der tiefen Frontlinie: ein faszinierendes myofasziales Netz, das die Schädelbasis, Wirbelsäule, Herz, Zwerchfell und Becken verbindet
    • Erlernen von Fertigkeiten zum Erspüren des Bindegewebes sowie der Ganzkörperdynamik, der Zug- und Druckdynamik als Ausdruck des Lebens.

Anmeldung Fur Event Title

Wir haben Ihre Buchung erhalten