<< Zurück zum Kalender

021 TRE (Trauma Releasing Exercises) und Dissoziation

  • Thema: TRE und Dissoziation
  • Datum: 28.09.2019 - 29.09.2019
  • Dauer: 2 Tage, 09.15-17.45 Uhr, 15 Std
  • Kosten: CHF 440
  • Kursart: Fortbildung Wahlkurs
  • Ort: Da-Sein Institut, 8400 Winterthur
  • Leitung: Steve Haines
  • Kursinhalt:

    Dissoziation ist die Essenz des Traumas” (van der Kolk). Auch bekannt als Einfrieren, Abschalten oder Immobilisation, ist es eines der am schwersten zu erkennenden Dinge in der Körperarbeit. TRE ist ein großartiges Werkzeug, um die Verbindung zum Körper wiederherzustellen. Erfahre, wie das Zittern dir helfen kann, dich geerdet zu fühlen. Im Workshop untersuchen wir, wie man mit TRE® (Trauma Releasing Exercises) natürliche Tremormechanismen im Körper einschaltet. Wir werden lernen, wie die neuen Gefühle, die durch das Schütteln entstehen, ein Gefühl von Leichtigkeit und Verbindung fördern können. Steve Haines – Autor des Comics «Trauma Is Really Strange» – wird sich mit der Wissenschaft des Traumas beschäftigen. Wenn wir uns sanft und sicher mit dem Körper verbinden, können wir die Schutzreflexe “Kampf oder Flucht” oder “Einfrieren” ausschalten.

    • Einführung in TRE® und persönliche Schüttelerfahrung
    • Anatomie, Neurologie und Physiologie der Dissoziation im Zusammenhang mit TRE
    • Verstehen der Tremorreaktion
    • Erste Anzeichen von Immobilisation
    • Eindämmungs- und Erdungsstrategien; Sicherheit im Körper finden und bremsen lernen

    Der Workshop ist offen für alle – erfahrene Shaker, TRE-Studierende und Neueinsteiger.

     

    Das Seminar ist ausgebucht. Wenn Sie auf die Warteliste gesetzt werden möchten, schreiben Sie uns eine Email an info@da-sein-institut.ch.


Anmeldung Fur Event Title

Wir haben Ihre Buchung erhalten